30. Mai 2016

Aktuelles

 

Evaluation von Maßnahmen der Gesundheitsförderung praktisch umsetzen
Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung sind ein wichtiger Bestandteil von Projekten und Maßnahmen im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention. Bereits 2016 fanden zwei Workshops mit dem Schwerpunkt „Evaluation von Maßnahmen der Gesundheitsförderung praktisch umsetzen in Niedersachsen“ statt. Aufgrund der hohen Nachfrage sollen diese Workshops auch im Jahr 2017 in Kooperation der Bremischen und Niedersächsischen Koordinierungsstelle für Gesundheitliche Chancengleichheit fortgeführt werden.

Workshop 1: Selbstevaluation – Schritt für Schritt
27. September 2017, Bremen

Workshop 2: Datenanalyse und Dateninterpretation – Schritt für Schritt
06. November 2017, Bremen

Weitere Informationen finden Sie  hier.

 

Regionalkonferenz: Prävention, Gesundheitsförderung und Pflege – Zusammen denken, was zusammen gehört
25. Oktober 2017, Bremen
Das Zusammendenken von Prävention, Gesundheitsförderung und Pflege bietet die Möglichkeit, die gesundheitliche Situation und Lebensqualität im Alter zu verbessern sowie die Selbständigkeit zu fördern. Auf der fünften Bremer Regionalkonferenz der Veranstaltungsreihe „Gesund & aktiv älter werden“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kooperation mit der LVG Bremen und der LVG & AFS sollen die neuen (gesetzlichen) Möglichkeiten, die sich durch die Pflegestärkungsgesetze, aber auch durch das Präventionsgesetz sowie Wege und Hindernisse bei der Umsetzung von Prävention und Gesundheitsförderung in der Pflege aufgezeigt und diskutiert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.