30. Mai 2016

Aktuelles

Neues Förderverfahren in Bremen im Rahmen des Präventionsgesetzes nach § 20a SGB V

Seit dem 01.06.2019 wird die Beratung zu Antragsverfahren im Rahmen des Präventionsgesetzes nicht mehr durch die Koordinierungsstelle Gesundheitlichen Chancengleichheit Bremen an der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. angeboten.

Stattdessen wird fortan das neu eingerichtete Programmbüro des „GKV-Bündnisses für Gesundheit in Bremen“ bei der Antragstellung beraten und Anträge ab dem 01.06.2019 annehmen. Ansässig ist das für die Krankenkassen im Land Bremen zuständige Programmbüro beim Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek). Im GKV-Bündnis unterstützten die gesetzlichen Krankenkassen gemeinsam Projekte zur Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten, mit denen die gesundheitliche Chancengleichheit von sozial benachteiligten Personengruppen gestärkt wird. Weitergehende Informationen zu diesem neuen Förderprogramm erhalten Sie über folgenden Link: https://www.gkv-buendnis.de/foerderprogramm/foerderangebote/

Der Kontakt im Programmbüro geht über Herrn Daniel Rosenfeldt, seine Kontaktdaten finden Sie hier:

Kontaktdaten Programmbüro ab 01.06.2019:
Daniel Rosenfeldt; Verband der Ersatzkassen (vdek)
Martinistr. 34, 28195 Bremen
E-Mail: daniel.rosenfeldt@vdek.com
Telefon: 0421/1 65 65-79

 

Gesund aufwachsen in Schule, Kita und Quartier – Was können wir voneinander lernen?
20. Februar 2019, Bremen
Die Dokumentation zum Fachtag ist nun online und hier abrufbar. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lesen und möchten uns noch einmal bei allen Teilnehmenden und Mitwirkenden an diesem Tag bedanken!

 

Selbstevaluation – Schritt für Schritt
06. Juni 2019, Bremen
In dem Workshop werden die Grundlagen der Selbstevaluation vermittelt, um die Teilnehmer*innen in die Lage zu versetzen, kleinere Evaluationsstudien durchzuführen. Im Zentrum steht unter anderem die Frage, wie Ziele definiert werden müssen, damit sie messbar werden und so im Rahmen der Selbstevaluation überprüft werden können.
Weitere Informationen finden Sie hier.