30. Mai 2016

Aktuelles

Werkstatt: Generationen verbinden – Ansätze der Gesundheitsförderung im Quartier
11. September 2019, Bremen
Gesundheitsförderung ist für Jung und Alt gleichermaßen von Bedeutung. Die Zusammenführung verschiedener Generationen im Rahmen der Gesundheitsförderung im Quartier liegt daher auf der Hand. Dabei geht es um das Verbinden von Generationen, ein gesundes Leben und Zusammenleben, das Erkennen individueller Ressourcen sowie um Austausch und ein voneinander Lernen. In der Werkstatt wollen wir zum Thema generationsverbindende Gesundheitsförderung im Quartier ins Gespräch kommen. Einführende Vorträge und Praxisbeispiele sollen hierbei Informationen liefern und zur Diskussion anregen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Quartiermanagement Lüssum-Bockhorn statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Leherheide tut gut! – Gesundheit im Stadtteil auf einen Blick
12. September 2019, Bremerhaven
Der Stadtteil Leherheide bietet seinen Bürger*innen großartige Orte zum Wohlfühlen, der Bewegung und des Erlebens – also ein Stadtteil, der gut tut! Auf der in der Ideenwerkstatt „Wie gesund ist Leherheide? – Den Stadtteil gemeinsam in den Blick nehmen“ im Jahr 2017 entstand die Idee, Angebote die mit diesen gesundheitsfördernden Orten verknüpft sind, in einem Stadtteilplan zu bündeln. Eingebettet in ein spannendes, informatives und kulturelles Rahmenprogramm rund um das Thema Gesundheit in Leherheide, möchten wir Ihnen auf dieser Veranstaltung nun die druckfrische Broschüre „Gesund leben, lernen, spielen & arbeiten – Stadtteilplan Leherheide“, als Ergebnis eines intensiven und kooperativen Arbeitsprozesses vorstellen und aushändigen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Wie können Netzwerke lebendig, partizipativ und wirkungsvoll gestaltet werden?
17. September und 29. Oktober 2019, Bremen
Ein Netzwerk bietet die Möglichkeit, verschiedene Perspektiven auf das Thema Gesundheit zusammenzubringen, um Potenziale zu entfalten und gemeinsame Strategien zu entwickeln. Doch wie kann es gelingen, Netzwerkarbeit lebendig, partizipativ und wirkungsvoll zu gestalten? Diese Frage steht im Fokus der beiden Workshops. Zudem werden beispielsweise grundlegende Bausteine der Netzwerkarbeit vermittelt, Moderationstools erprobt und Bezüge zur eigenen Praxis hergestellt.

Weitere Informationen zum Workshop 1 finden Sie hier.
Weitere Informationen zum Workshop 2 finden Sie hier.

 

Neues Förderverfahren in Bremen im Rahmen des Präventionsgesetzes nach § 20a SGB V
Seit dem 01.06.2019 wird die Beratung zu Antragsverfahren im Rahmen des Präventionsgesetzes nicht mehr durch die Koordinierungsstelle Gesundheitlichen Chancengleichheit Bremen an der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. angeboten.

Stattdessen wird fortan das neu eingerichtete Programmbüro des „GKV-Bündnisses für Gesundheit in Bremen“ bei der Antragstellung beraten und Anträge ab dem 01.06.2019 annehmen. Ansässig ist das für die Krankenkassen im Land Bremen zuständige Programmbüro beim Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek). Im GKV-Bündnis unterstützten die gesetzlichen Krankenkassen gemeinsam Projekte zur Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten, mit denen die gesundheitliche Chancengleichheit von sozial benachteiligten Personengruppen gestärkt wird. Weitergehende Informationen zu diesem neuen Förderprogramm erhalten Sie über folgenden Link: https://www.gkv-buendnis.de/foerderprogramm/foerderangebote/

Der Kontakt im Programmbüro geht über Herrn Daniel Rosenfeldt, seine Kontaktdaten finden Sie hier:

Kontaktdaten Programmbüro ab 01.06.2019:
Daniel Rosenfeldt; Verband der Ersatzkassen (vdek)
Martinistr. 34, 28195 Bremen
E-Mail: daniel.rosenfeldt@vdek.com
Telefon: 0421/1 65 65-79

 

Gesund aufwachsen in Schule, Kita und Quartier – Was können wir voneinander lernen?
20. Februar 2019, Bremen
Die Dokumentation zum Fachtag ist nun online und hier abrufbar. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lesen und möchten uns noch einmal bei allen Teilnehmenden und Mitwirkenden an diesem Tag bedanken!